BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     ***  Unsere Schule stellt sich vor  ***     
(0202) 563 7449
Link verschicken   Drucken
 

Klasse 2000

Klasse2000Logo-1024x835-300x245

Von 2012 bis 2016 wurden wir  mit dem Klasse2000-Zertifikat gewürdigt.

 

Die ehemalige Grundschule „Am Dohr“ in Cronenberg nimmt seit dem Schuljahr 2007/08 an dem Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung teil.

 

Momentan machen alle acht Klassen bei dem Grundschulprogramm mit. Damit fördert die Schule gezielt die Gesundheit und die Lebenskompetenzen ihrer Schüler.

 

Das bundesweite Programm Klasse2000 begleitet die Kinder kontinuierlich von der 1. bis zur 4. Klasse. Frühzeitig werden die Grundschüler für das Thema Gesundheit begeistert und in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt – denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt.

 

Mit etwa 15 Unterrichtseinheiten pro Schuljahr arbeiten die Lehrkräfte mit der Klasse2000-Gesundheitsfördererin Frau Özgenel Hand in Hand. Spielerisch vermitteln sie den Kindern wie wichtig es ist gesund und lecker zu essen, sich regelmäßig zu bewegen und zu entspannen, Probleme und Konflikte gewaltfrei zu lösen, Tabak und Alkohol kritisch zu beurteilen und auch bei Gruppendruck Nein sagen zu können.

 

Klasse2000 wird über Spenden in Form von Patenschaften finanziert. Mit 200 Euro pro Klasse und Schul­jahr ermöglichen die Paten den Schülern bei dem Unterrichtsprogramm mitzumachen.

 

Die Hermann-Herberts-Schule ist nun eine von 508 Schulen in Deutschland, denen das Zertifikat verliehen wurde und die einzige aktuelle zertifizierte Schule in Wuppertal. Insgesamt nehmen über 3.300 Schulen an Klasse2000 teil.


SCHÜLERZITATE
Mädchen LEA-SOPHIE

Bei Klasse 2000 lernen wir, was gesund ist für unseren Körper und wir wissen, was wir für unseren Körper machen müssen, um in Form zu bleiben. Ich mag Klaro, weil Klaro cool ist.

Mädchen JOHANNA

Ich finde Klasse 2000 schön, weil wir Experimente machen und was über unseren Körper lernen.


DANKSAGUNG

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei den folgenden Unterstützern der letzten Jahre bedanken: