BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     ***  Pädagogischer Tag am 5. Oktober  ***     
(0202) 563 7449
Link verschicken   Drucken
 

Müllenium

Seit dem Jahr 2000 wird vom Förderverein der Station Natur und Umwelt in Wuppertal die Aktion „ MÜLLennium an Schulen“ durchgeführt.

Hierbei geht es darum, sich intensiv mit der Abfallproblematik auseinander zu setzen und diese in den Schulalltag zu integrieren.

 

Unsere Schule hat sich auch in den vergangenen Jahren schon mit dieser Thematik beschäftigt. So haben wir

  • zuverlässige Unterstützung von den Eltern erhalten, die ihren Kindern das Schulfrühstück in Brotdosen und Mehrwegflaschen bzw. Trinkflaschen verpacken und alle Klassen
  • sind auch jedes Jahr im Schulumfeld an der Picobello-Aktion der Stadt Wuppertal mit großem Einsatz aktiv dabei.

Mit der Teilnahme am „Mülleniumprojekt“ haben wir uns nun u.a. verpflichtet die Abfalltrennung konsequent durchzuführen um damit die Reduzierung der Restmüllmenge zu erreichen.

 

Seitdem Schuljahr 2011/12 trennen wir den Müll in den Klassen. Dazu haben wir drei verschieden farbige Mülleimer angeschafft und mit den entsprechenden Symbolen beklebt. So fällt es den Kindern leichter, den Müll in die richtige Tonne zu werfen.

Müllenium

Müllenium

Müllenium

Müllenium

Nach dem Motto Abfall ist nicht immer Müll! basteln, drucken, bauen und gestalten Kinder mit den Wertstoffen aus Abfall verschiedenste Windräder aus Papptellern, aus Küchenpapierrollen und Teelichtbehältern.